Donnerstag, 28. Mai 2020

Kanadagänse mit Nachwuchs

Mai 2020. Der Tisch im Grünen ist reich gedeckt für Vater und Mutter Kanadagans und ihre 10 Gössel. Die Bilder stammen aus Edingen-Neckarhausen, wo die Gänsefamilie direkt neben dem Neckar zu Hause ist.

Mai 2020 ... Vater und Mutter Kanadagans und ihre 10 Gössel ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Vater und Mutter Kanadagans und ihre 10 Gössel ... Foto: Brigitte Stolle

 Mai 2020 ... Vater und Mutter Kanadagans und ihre 10 Gössel ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Vater und Mutter Kanadagans und ihre 10 Gössel ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Vater und Mutter Kanadagans und ihre 10 Gössel ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 26. Mai 2020

Spaziergang in der Heidelberger Altstadt

Mai 2020. Es war ein ruhiger Sonntag kurz vor den ersten Corona-Lockerungen. Die Heidelberger Altstadt menschenleer, alle Cafés und Restaurant geschlossen. Nur ein paar wenige Radfahrer und vereinzelte Fußgänger waren unterwegs. Die Sonne schien, der Himmel war blau und wir nutzen das angenehme Wetter zum Fotografieren: Heiliggeistkirche, Marktplatz, Hotel Ritter, Universität, Kornmarkt mit Blick zum Schloss, Alte Neckarbrücke, historische Gasthäuser, Plätze und Gassen …

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Spaziergang in der Heidelberger Altstadt ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 18. Mai 2020

Die Ersheimer Kapelle

Die Ersheimer Kapelle ist eine Friedhofskapelle in Ersheim, einem Stadtteil Hirschhorns. Genau heißt sie St. Nazarius und Celsus und ist als älteste Kirche des Neckartals bekannt. Das hübsche Kirchlein in regionaler Gotik wird heute nur noch als Friedhofkapelle genutzt. Die Kirche ist mit Grabplatten, Kreuzrippengewölbe, Fresken und Holzfiguren wunderschön ausgestattet. Die Kapelle war im 14. Jahrhundert Grablege der Herren von Hirschhorn; die ältesten Bauteile stammen aus dieser Zeit. Eine Besonderheit: Ersheim ist das einzige Gebiet des Landes Hessen, das südlich des Neckars liegt.

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle
Ölbergsszene im Außenbereich:

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle
Epitaphien sind im Innen- und Außenbereich zu sehen:

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle
Mittelalterliche Ausstrahlung des Innenraumes:

 Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle

 Mai 2020 ... Die Ersheimer Kapelle ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 8. Mai 2020

Die Alte Brücke in Heidelberg

Die Alte Brücke in Heidelberg (Karl-Theodor-Brücke) ist im Barockstil erbaut und verbindet die Altstadt mit Neuenheim. Erbaut wurde die heutige steinerne Brücke unter Kurfürst Karl Theodor (Fertigstellung 1788). Die Alte Brücke hatte mehrere Vorgängerinnen aus Holz; sie schützte einst den Zugang zur Stadt. Die Brückentürme dienten früher als Wächterhaus und als Schuldturm. Nach mehrmonatiger Sanierung des Tors begeistert die Alte Brücke mit ihren Figuren (Karl-Theodor, Minerva …) Touristen und Einheimische. Momentan, in Corona-Zeiten, sind die Besucherströme deutlich geringer, die schöne Sandsteinbrücke bleibt jedoch weiterhin ein Publikumsmagnet.

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle
Der Brückenerbauer Kurfürst Karl Theodor:

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle
Neugierige Brückenfiguren (Gänse):

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle
 Weitere schöne Brückenfiguren:

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

 Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle

Die Alte Brücke in Heidelberg ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 4. Mai 2020

Neckargemünd: Hier mündet die Elsenz

Neckargemünd ist eine Stadt am Neckar; sie liegt circa 10 Kilometer von Heidelberg entfernt. Die Gemeinden Dilsberg, Mückenloch und Waldhilsbach sind heute Ortsteile von Neckargemünd. Hier mündet die Elsenz in den Neckar. Dieses Mal saßen wir gemütlich auf einer schattigen Bank mit Blick auf Kleingemünd auf der anderen Seite, auf die Neckarbrücke und auf einige Wasservögel.

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle
Immer schön bei der Mama bleiben:

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle
Motorboote wie die Womble auf der Elsenz:

Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle

 Neckargemünd am Neckar ... Kleingemünd ... Elsenz ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Die Ketscher Rheininsel

Ein sonniger Frühlingstag im Naturschutzgebiet “Ketscher Rheininsel”. Hier kann man kleine und größere Spaziergänge machen, Radtouren unternehmen und sich an der Artenvielfalt von Flora und Fauna erfreuen. Zurzeit (Anfang Mai) blühen die Kastanien und der Bärlauch wunderschön und in Massen.

Die Ketscher Rheininsel ... Foto: Brigitte Stolle

 Die Ketscher Rheininsel ... Foto: Brigitte Stolle

Die Ketscher Rheininsel ... Blühende Kastanie ... Foto: Brigitte Stolle

Die Ketscher Rheininsel ... Foto: Brigitte Stolle

Die Ketscher Rheininsel ... Foto: Brigitte Stolle

Die Ketscher Rheininsel ... Foto: Brigitte Stolle

 Die Ketscher Rheininsel ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 1. Mai 2020

Alles geschlossen in Schwetzingen

Schwetzingen liegt in Baden-Württemberg, circa 15 Kilometer von Mannheim entfernt. Wir haben einen sonnigen Sonntag erwischt, die Menschen gehen spazieren. Es ist lange nicht so voll wie bei offenem Schloss und Schlossgarten. Der Platz vor dem Schloss ist leer, alle Lokale und Restaurants haben geschlossen. Auf dem Marktplatz sind drei Spargel- und Erdbeerstände aufgestellt, sie verkaufen ihre Ware eher in bescheidener Menge.

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle 

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle
Palais Hirsch:

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle
Bis zum 3. Mai sollen die Monumente noch geschlossen bleiben:

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle

 Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle

Corona-Virus 2020 ... Alles geschlossen in Schwetzingen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 30. April 2020

Das Schwetzinger Glücksschwein

April 2020. Das Schwetzinger Glücksschwein von Peter Lenk habe ich bereits im November 2017 fotografiert und zum Blogthema gemacht. Zu sehen ist der Kurfürst Carl Theodor von der Pfalz, mit seiner Begleitung auf einem Schwein reitend. KLICK

April 2020 ... Das Schwetzinger Glücksschwein von Peter Lenk ... Foto: Brigitte Stolle

April 2020 ... Das Schwetzinger Glücksschwein von Peter Lenk ... Foto: Brigitte Stolle

April 2020 ... Das Schwetzinger Glücksschwein von Peter Lenk ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 26. April 2020

Der Heidelberger Brückenaff’

April 2020. Bei einem kleinen Ausflug nach Heidelberg besuchen wir mal wieder den Brückenaff’ direkt neben der alten Neckarbrücke. Er hält einen Spiegel in der Hand, der die Besucher zur Selbstreflexion auffordert. Seit dem 17. Jahrhundert kann man neben dem Aff’ ein Gedicht von Martin Zeiller lesen:

“Was tust Du mich hier angaffen?
Hast du nicht gesehen den alten Affen?
Zu Heidelberg sieh Dich hin und her.
Da siehst Du wohl meines Gleichen mehr.”

April 2020 ... Der Heidelberger Brückenaff' ... Foto: Brigitte Stolle

 April 2020 ... Der Heidelberger Brückenaff' ... Foto: Brigitte Stolle

 April 2020 ... Der Heidelberger Brückenaff' ... Foto: Brigitte Stolle

April 2020 ... Der Heidelberger Brückenaff' ... Foto: Brigitte Stolle

 April 2020 ... Der Heidelberger Brückenaff' ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 24. April 2020

Stift Neuburg Heidelberg

April 2020. Das sonnige (leider viel zu trockene) Wetter lädt zu einem Ausflug zur Benediktinerabtei Stift Neuburg ein. Hier kann man Quellwasser zapfen. 1 Liter kostet 10 Cent. Hier oben ist es nahezu menschenleer und man hat einen geruhsamen Blick hinunter auf den Neckar. Idyllische Wege machen Lust auf einen kleinen (oder auch größeren) Spaziergang.

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle 

 April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Benediktinerabtei Stift Neuburg, Heidelberg ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 23. April 2020

Erdbeer- und Heidelbeer-Tarteletts

April 2020. Auf dem ersten Foto ist mein Mann zu sehen, wie er von der Verkaufsstelle am Feld Erdbeeren, Heidelbeeren und Tarteletts zum Auto balanciert. Die anschließenden Bilder zeigen, was wir (ohne Sahne und Gelatine) daraus gebastelt haben: köstlich und erfrischend!

 April 2020 ... Erdbeer- und Heidelbeer-Tarteletts ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Erdbeer- und Heidelbeer-Tarteletts ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Erdbeer- und Heidelbeer-Tarteletts ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Erdbeer- und Heidelbeer-Tarteletts ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Erdbeer- und Heidelbeer-Tarteletts ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 21. April 2020

“Spiegel-Tropfen” in HD-Wieblingen

April 2020. Seit Jahren schon möchte ich dieses Kunstwerk in Heidelberg-Wieblingen fotografieren. Ich weiß nicht einmal wie es heißt, nenne es “Spiegel-Tropfen“. Unter der Woche findet man dort keinen Parkplatz. Ein Wochenendtag wäre besser. Am vergangenen Sonntag ist es gelungen: freie Parkplätze so weit das Auge reicht und die Sonne meinte es gut mit uns und mit dem Tropfen.

So ein “Spiegel-Tropfen” lädt natürlich dazu ein, sich selber zu fotografieren. Auf allen Bildern sind mein Mann und ich zu sehen. Wer findet uns?

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Heidelberg-Wieblingen ... Kunst: "Spiegel-Tropfen" ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 20. April 2020

Heiligenberg Heidelberg

April 2020. Auf meinen Fotos sieht man unter anderem den Neckar und den zweitgrößten der beiden Heidelberger Hausberge, den Heiligenberg. Er liegt auf der linken Neckarseite und wir haben ihn quer über den Fluss fotografiert. In der wärmeren Jahreszeit sind die Bootsanlagestellen immer voll belegt und erinnern an einen Urlaub im Süden. Der Heiligenberg ist jetzt hübsch ergrünt. Sogar ein Schiff haben wir erwischt und eine Straßenbahn über die Brücke. Der Heiligenberg selbst kann mit kulturellem Gewinn besucht werden (Philosophenweg, Bismarckturm, Teile von Klosterruinen).

April 2020 ... Heidelberg ... Neckar ... Heiligenberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg ... Neckar ... Heiligenberg ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Heidelberg ... Neckar ... Heiligenberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg ... Neckar ... Heiligenberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Heidelberg ... Neckar ... Heiligenberg ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 19. April 2020

Heidelberger Verkehrsspiegel

Wenn man auf der linken Neckarseite durch Heidelberg fährt, passiert man viele Verkehrs- oder Kontrollspiegel, die den Anwohnern die Garagenausfahrt erleichtern sollen. Alle zu fotografieren, ist mir noch nie gelungen. Hier sind drei (von 20?), die Teile unseres Autos zeigen:

April 2020 ... Fahrt am linken Neckarufer in Heidelberg Richtung Mannheim ... Verkehrs- und Kontrollspiegel ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Fahrt am linken Neckarufer in Heidelberg Richtung Mannheim ... Verkehrs- und Kontrollspiegel ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Fahrt am linken Neckarufer in Heidelberg Richtung Mannheim ... Verkehrs- und Kontrollspiegel ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 17. April 2020

Das Barockschloss Mannheim

Ein sonniger Aprilsonntag. Wir fahren in die Mannheimer Innenstadt und wollen das Barockschloss fotografieren. Das Corona-Virus beschert uns einen fast menschenleeren Ehrenhof (heute: Campus der Universität). Außer uns halten sich zwei weitere Personen hier auf. Später nur noch eine Radfahrerin. Der schöne Mittelbau des Schlosses, eines der größten Barockbauten Europas, mit seinen historischen Dächern liegt leider im Schatten.

Das Schloss diente den Kurfürsten Carl Philipp und Carl Theodor von 1720 bis 1777 als Residenz. Daten und genaue Hinweise zur Vorgeschichte, zum Bau und den wichtigsten Personen kann man u.a. bei Wikipedia nachlesen.

Mir gefällt, dass man vom Ehrenhof aus die Jesuitenkirche, die historische Sternwarte, die alte Schlosskirche/Hofkirche (1731) mit ihrem berühmten Dreifaltigkeits-Giebelrelief und das Palais Bretzenheim sehen kann … Sehenswürdigkeiten, die ebenfalls unbedingt einen Besuch wert sind. Zurzeit ist eine Besichtigung der Innenräume nicht möglich. Die ungewohnte Leere des Ehrenhofes ohne die sonst üblichen Touristen, Besucher und Student*Innen hat jedoch ihren ganz besonderen Charme und ich habe diese ruhige Atmosphäre sehr genossen.

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle 

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle
Dreifaltigkeits-Giebelrelief an der Schloss- bzw. Hofkirche:

 April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle
Barocktypische “Ohrenfenster”:

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Barockschloss Mannheim ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 12. April 2020

April 2020: Schlossgarten Neckarhausen

So sieht es im April 2020 im Schlossgarten Neckarhausen rund um das Graf-von-Oberndorff’sche Schloss aus: Es grünt und blüht, die Magnolien stehen in voller Pracht, einige Sträucher sind mit Ostereiern dekoriert. Ein kurzer Spaziergang von 20 Minuten in frischer Luft tut so richtig gut.

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 7. April 2020

Kloster und Klostergarten Lobenfeld

Schon einige Monate waren wir nicht mehr in Lobenfeld. Es gibt dort eine Klosterkirche und einen Heilpflanzengarten. Die Kirche hat meist zu, jetzt, zu Coronazeiten, ist sie völlig verschlossen. Die Heil- und Klosterpflanzen können um diese Zeit auch noch nicht besonders gediehen sein. Macht nichts, denn in den vergangenen Jahren sind mir dort zahlreiche Fotos von schönen Blumen und Apothekenpflanzen gelungen. Außerdem gibt es rund ums Klostergebäude viele kleine Spazierwege mit grüner Aussicht. Idyllisch!

Unsere Autofahrt nach Lobenfeld geht durch Heidelberg:

April 2020 ... Unsere Autofahrt nach Lobenfeld geht durch Heidelberg ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Unsere Autofahrt nach Lobenfeld geht durch Heidelberg ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Lobenfeld ... Brigitte Stolle
Lobenfeld - Kloster und Klostergarten:

April 2020 ... Lobenfeld - Kloster und Klostergarten ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Lobenfeld - Kloster und Klostergarten ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Lobenfeld - Kloster und Klostergarten ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Lobenfeld - Kloster und Klostergarten ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Lobenfeld - Kloster und Klostergarten ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Lobenfeld - Kloster und Klostergarten ... Brigitte Stolle
Rückfahrt: Lobenfeld - Heidelberg - Mannheim

April 2020 ... Rückfahrt von Lobenfeld durch Heidelberg ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Rückfahrt von Lobenfeld durch Heidelberg ... Brigitte Stolle

 April 2020 ... Rückfahrt von Lobenfeld durch Heidelberg ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 4. April 2020

Waldpark Mannheim: Bärlauch

Wie sieht es im Mannheimer Waldpark am Rhein aus? Gibt es schon Bärlauch? Jaaa, er wächst und gedeiht hier so weit das Auge reicht. Blüten oder Knospen habe ich leider noch keine gesehen. In wenigen Tagen werden sie da sein. Buschwindröschen und Märzen-Veilchen blühen in Massen. Ein Frühlings-Spaziergang im Waldpark tut dem Auge richtig gut.


Bärlauch wächst in Hülle und Fülle:

 
Buschwindröschen:

 
Märzen-Veilchen:

 
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 2. April 2020

Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft

Heute waren wir im Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft in der Edinger Hauptstraße. Dieser Garten ist nicht groß, in 5 bis 10 Minuten hat man ihn umrundet. Schön ist es, bei warmen Temperaturen auf einer Bank zu sitzen und auf den Neckar hinunterzublicken. Schiffe kommen weitaus seltener vorbei als in meiner Kindheit, wo man versucht hat, den Namen des Gefährts herauszubekommen und sich über das Zurückwinkens des Personals gefreut hat.

März 2020 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 1. April 2020

Fährt die Fähre?

Ob die Neckarhäuser Fähre zuzeit überhaupt fährt? Oder ruht sie sich aus? Wir haben uns also auf den Weg nach Neckarhausen gemacht und nachgeschaut: Ja, sie fährt. Viele Menschen sind  nicht auf ihr unterwegs. Als wir am Vormittag geguckt haben, kam die Fähre aus Ladenburg und hatte EIN Auto an Bord. Bei der Rückfahrt Neckarhausen -> Ladenburg fuhren sogar nur ZWEI Fußgänger mit. Das lohnt sich überhaupt nicht für die Fährleute. Ich freue mich aber, dass wir unsere kleine Neckar-Fähre überhaupt noch haben.

März 2020 ... Neckarfähre Neckarhausen -> Ladenburg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Neckarfähre Neckarhausen -> Ladenburg ... Brigitte Stolle
Schön, dass es noch Autofahrer gibt, die der kleinen Fähre die Treue halten.

März 2020 ... Neckarfähre Neckarhausen -> Ladenburg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Neckarfähre Neckarhausen -> Ladenburg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Neckarfähre Neckarhausen -> Ladenburg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Neckarfähre Neckarhausen -> Ladenburg ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 29. März 2020

Eisenbahnbrücke Neckarhausen -> Ladenburg

Die Neckarbrücke ist eine Eisenbahn- und Fußgängerbrücke über den Neckar. Baubeginn war 1844, fertiggestellt wurde die siebenbögige steinere Brücke im Jahr 1848. Meine Fotos habe ich auf der Brücke gemacht mit Blick auf Ladenburg und den Ladenburger Wasserturm, der jetzt, im März 2020 noch eingerüstet ist. Im Hintergrund der Odenwald.

März 2020 ... Eisenbahn- und Fußgängerbrücke über den Neckar ... Blick auf Ladenburg und den Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle

März 2020 ... Eisenbahn- und Fußgängerbrücke über den Neckar ... Blick auf Ladenburg und den Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle

 März 2020 ... Eisenbahn- und Fußgängerbrücke über den Neckar ... Blick auf Ladenburg und den Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle

 März 2020 ... Eisenbahn- und Fußgängerbrücke über den Neckar ... Blick auf Ladenburg und den Wasserturm ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 26. März 2020

Magnolien auf dem Friedhof

März 2020. Eigentlich wollten wir nur ein paar kleine Grabarbeiten verrichten, zum Beispiel den Bodendecker zurechtschneiden, gießen … aber dann hat es uns auf dem Friedhof in Neckarhausen so gut gefallen, dass wir noch ein Weilchen geblieben sind. Besonders die schöne Magnolie neben der Trauerhalle blüht gerade so wunderbar, dass ein paar Fotos nicht ausbleiben durften.

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 22. März 2020

Fischkinderstube März 2020

März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ermöglicht in fast jeder Jahreszeit schöne Fotografien. Im Verbund mit einem blauen Himmel und milder Sonne begeistern mich die Bilder immer wieder.

März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ... Brigitte Stolle

 März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020. Die Fischkinderstube am Neckar in Edingen-Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 21. März 2020

Der Kalvarienberg im März 2020

März 2020. Den Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg habe ich auf diesem Blog schon zweimal vorgestellt. Deshalb heute nur einige Impressionen in Form von Fotografien.

März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Kalvarienberg (Kreuzweg) zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Pfingstberg ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. März 2020

Magnolienblüte in Neckarhausen

März 2020. Bei schönem Wetter sind wir in den Schlosspark Neckarhausen gefahren und haben dort die Magnolienblüten bewundert. Nur ein paar Tage später und alles wird in voller Pracht zu sehen sein. Vor dem blauen Himmel machen sich die weiß-roten Blüten wunderbar. Der Magnolienstrauch steht im vorderen Gartenbereich mit Sicht auf Schloss und Orangerie neben einer großen Platane.

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

  März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 14. März 2020

Tierpark Walldorf - Impressionen

März 2020. Im Tierpark Walldorf war es vor einigen Tagen noch recht frisch. Wir haben eine schnelle Runde gedreht und konnten einige Tiere fotografisch festhalten. Hier einige Impressionen:

März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle

März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle

 März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle

März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle

März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle
Rückweg über Schwetzingen:

März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle

März 2020 ... Tierpark Walldorf ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 2. März 2020

Hand- und Kochkäs im hessischen Odenwald

März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte StolleMärz 2020. Schon seit einigen Monaten waren wir nicht mehr im hessischen Odenwald. In Buchklingen steht das Landgasthaus “Zum Grünen Baum“, wo ich schon als Jugendliche mit meinen Eltern hausgemachten Kochkäs und Handkäs mit Butter und Musik gegessen habe. Der süffige Äppelwoi ist ebenfalls hausgemacht und das tolle Bauernbrot stammt aus dem Ort. Die Küche bietet auch alles Mögliche andere, meist Rustikales und Fleischlastiges. Wir kommen ausschließlich wegen des hervorragenden Koch- und Handkäses. Dieses Mal waren wir zu Viert und es wurden auch Pommes frites und Salat dazu bestellt. Aus meiner Erfahrung weiß ich jedoch, das für mich 1 Schälchen Kochkäs mit Musik, mit dem man 3 Bauernbrotstücke richtig dick “belegen” kann, ausreicht, um richtig satt zu werden. Das Schälchen Kochkäs mit Musik und 3 Scheiben Bauernbrot (das man kostenlos nachbestellen kann) kostet wie der Handkäs mit Musik 5 EUR und schmeckt wunderbar “hessisch“. Etwas ganz Besonderes!

März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Handkäs und Kochkäs mit Musik, Spezialiäten im hessischen Odenwald ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 26. Februar 2020

Nächster Halt: Bad Putzingen

Nächster Halt: Bad Putzingen Hauptbahnhof

Februar 2020 ... Nächster Halt: Putzingen Hauptbahnhof ... Foto: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Nächster Halt: Putzingen Hauptbahnhof ... Foto: Brigitte Stolle

 Februar 2020 ... Nächster Halt: Putzingen Hauptbahnhof ... Foto: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Nächster Halt: Putzingen Hauptbahnhof ... Foto: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Nächster Halt: Putzingen Hauptbahnhof ... Foto: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Nächster Halt: Putzingen Hauptbahnhof ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 18. Februar 2020

Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen

Februar 2020. Nicht nur im Weinheimer Hermannshof, sondern natürlich auch im Schossgarten Neckarhausen, findet man zurzeit jede Menge kleiner Frühblüher. Ich konnte Christrosen, Elfen-Krokusse, Schneeglöckchen und Winterlinge fotografieren. Zum größten Teil schien die Sonne, der Himmel war blau und die Temperaturen mild.

Februar 2020 ... Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

 

Februar 2020 ... Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen_hier: Schneeglöckchen (Galanthus) ... Brigitte Stolle


Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 9. Februar 2020

Frühstück im Weinheimer Marktcafé

Februar 2020: Ausflug nach Weinheim an der Badischen Bergstraße. Herrliches Wetter, viel Sonne und milde Temperaturen. Nach einen kleinen Rundgang bestellen wir uns ein “kleines Frühstück” im Marktcafé.

Februar 2020 ... Rundgang in Weinheim und kleines Frühstück im Marktcafé ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Rundgang in Weinheim und kleines Frühstück im Marktcafé ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Rundgang in Weinheim und kleines Frühstück im Marktcafé ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Rundgang in Weinheim und kleines Frühstück im Marktcafé ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Rundgang in Weinheim und kleines Frühstück im Marktcafé ... Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Rundgang in Weinheim und kleines Frühstück im Marktcafé ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 27. Januar 2020

Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März 2020

Wir hatten Lust, mal wieder zum Rhein und zur Kollerinsel zu fahren. Der Januar-Himmel war blau, die Temperaturen mild. Die Kollerfähre am Rhein verbindet Brühl mit der Kollerinsel. Leider hatten wir vergessen, dass die Fähre im Winter nicht in Betrieb ist und konnten nicht auf die Halbinsel hinübersetzen. Bei Tullas Rheinkorrektion wurde die Rheinschlinge bei Brühl durchstochen, so dass die Insel linksrheinisch wurde, aber trotzdem badisch blieb. Wir sind 15 Minuten am Rhein entlang gelaufen und haben uns an dem für Januar unüblichen Wetter gefreut. Auf einer Bank saß eine Dame, vertieft in ein dickes Buch. Sie schien bei den milden 15 °C nicht zu frieren. Hier einige Fotoimpressionen ohne Kollerfähre, dafür mit Schiffsverkehr.

Wer mag, kann sich meine Kollerfähren-Fotos von 2016 anschauen.

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Brühler Kollerfähre: Ruhepause bis Mitte März ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle 2020

Dienstag, 21. Januar 2020

Ladenburg am Neckar

Maximal 10 Minuten dauert für uns eine Autofahrt von zu Hause bis nach Ladenburg. Das Wetter ist schön und wir gehen dieses Mal nicht in die Innenstadt, sondern bleiben beim Wasserturm und schauen auf den Neckar und die älteste erhaltene badische Eisenbahnbrücke (fertig gestellt 1846). Von der Aussichtsplattform kann man den Fluss und den eher minimalen Schiffsverkehr anschauen. Wir parken direkt unterm Wasserturm (1903), gleich nebenan findet man die Carl-Benz-Garage.


Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 18. Januar 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020

Ein milder und sonniger Januartag im Schlossgarten Neckarhausen. Erste rosafarbene Blüten, jede Menge grüner Halsbandsittiche, das Graf-von-Oberndorff’sche Schloss und viel frische Luft für zwei einsame Spaziergänger.

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

 Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

 

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 17. Januar 2020

Odenwald: Mit dem Mustang durch die Sonne

Wetter Mannheim: Sonnenschein, blauer Himmel, 15 Grad. Im Radio wurde vom “ersten Frühlingstag” dieses Jahres gesprochen. Na ja: Für Mitte Januar ist das Wetter zwar ungewöhnlich, die Aussage aber ziemlich übertrieben. Wir beschlossen, mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965 eine kleine Odenwaldrundfahrt zu unternehmen. In Schriesheim entdeckten wir, dass “Heidis Imbiss” nach den Weihnachtsferien wieder geöffnet war. Also hielten wir für Käsebrötchen und Pommes frites mit Tzaziki an und brausten danach frisch gestärkt Richtung Mannheim zurück.

Januar 2020 ... Mit dem Oldtimer Ford Mustang auf kleiner Odenwaldrundfahrt ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Mit dem Oldtimer Ford Mustang auf kleiner Odenwaldrundfahrt ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Mit dem Oldtimer Ford Mustang auf kleiner Odenwaldrundfahrt _ Heidis Imbiss ... Brigitte Stolle

 Januar 2020 ... Mit dem Oldtimer Ford Mustang auf kleiner Odenwaldrundfahrt _ Heidis Imbiss ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Mit dem Oldtimer Ford Mustang auf kleiner Odenwaldrundfahrt _ Heidis Imbiss ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 11. Januar 2020

Dossenwald im Mannheimer Südosten

Der heutige Samstag hat wettermäßig nicht übel angefangen. Schon um 9 Uhr schien die Sonne und wir nahmen uns vor, nach einem kleinen Frühstück und dem Einkauf in den Mannheimer Südosten zu fahren und einen kurzen Spaziergang im Dossenwald zu unternehmen. Kaum waren wir dort, war die Sonne weg. Die Wege waren durch den Regen vermatscht und der Himmel sah eher trüb aus. Wir liefen 15 Minuten am Wald entlang und flüchteten bald wieder nach Hause, wo Kaffee und leckere Birnen auf uns warteten. Trotzden tut die Luft gut; kalt war es nicht.

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

 Bäume spiegeln sich in Pfützen …

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle

… und wir fahren wieder nach Hause.

11. Januar 2020: Kleiner Rundgang beim Mannheimer Dossenwald ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 6. Januar 2020

Die barocke Sternwarte in Mannheim

Die Mannheimer Sternwarte befand sich bis 1880 in dem Sternwartenturm, der zwischen 1772 und 1774 gebaut wurde. Früher diente die Sternwarte zur Beobachtung des Himmels. Der Turm wurde unter Kurfürst Carl Theodor errichtet. Nach dem 2. Weltkrieg wurde er wiederhergestellt. Ich habe ihn in der letzten Zeit nur eingerüstet gesehen - aber nun steht er wieder befreit von seiner Verpackung allen Bürgern und Besuchern zum Bestaunen und Fotografieren zu Verfügung, schön. Ein überkuppelter Raum auf der oberen Plattform wurde wieder angebracht. Heute, am Dreikönigsfeiertag, schien am Vormittag nach langem Nebel die Sonne und wir fuhren in die Innenstadt. Leider hatte sich rund um den Turm herum der Nebel weiterhin hartnäckig gehalten, so dass meine Fotos etwas düster gerieten. An einem sonnigen Frühlingstag werde ich den Versuch wiederholen.

Januar 2020 ... Barocke Sternwarte in Mannheim ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Barocke Sternwarte in Mannheim ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Barocke Sternwarte in Mannheim ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Barocke Sternwarte in Mannheim ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Barocke Sternwarte in Mannheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Schlosspark Weinheim im Winter 2019

Eben waren wir noch hier und haben auf das nebelige Weinheim hinunterfotografiert. Jetzt befinden wir uns im Schlosspark mit seinem alten Baumbestand zwischen dem Berckheimschen Schloss, dem Blauem Hut und verschiedenen Kunstobjekten und sehen durch den Nebel die Burgruine Windeck. An diesem Tag wird das Wetter noch richtig schön - wir sind einfach mal wieder viel zu früh aufgebrochen.

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

 Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 16. Dezember 2019

Blick auf das nebelige Weinheim

An einem regenfreien, aber nebeligen Dezember-Vormittag fahren wir mal wieder nach Weinheim. Die Große Kreisstadt liegt in Baden-Württemberg an der Badischen Bergstraße. Von Mannheim aus sind es circa 15 km Fahrt. Die Weinheimer Mundart “Woinemerisch” gehört zu den kurpfälzischen Dialekten. In der Zwei-Burgen-Stadt kann man die Windeck und die Wachenburg sehen. Wir fahren zur Burgruine Windeck, finden mit einiger Mühe einen Parkplatz und fotografieren die Stadt unter uns, die im vorderen Bereich noch gut zu sehen ist; nur der hintere Teil der Ansicht wird vom Nebel verschluckt.

 Dezember 2019 ... Blick auf das nebelige Weinheim ... Brigitte Stolle

Dezember 2019 ... Blick auf das nebelige Weinheim ... Brigitte Stolle
Jetzt hat sich der Nebel etwas aufgelöst:

Dezember 2019 ... Blick auf das nebelige Weinheim ... Brigitte Stolle

Dezember 2019 ... Blick auf das nebelige Weinheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 2. Dezember 2019

Oldtimerfahrt nach Schönau

November 2019. Das Klosterstädtchen Schönau gehört zur Region Rhein-Neckar-Odenwald. Bei freundlichem Wetter haben wir eine Oldtimerfahrt mit dem Ford Mustang 1965 dorthin gemacht. Besonders gut gefällt mir die Hühnerfautei, die wir vor einigen Jahren bereits besucht haben. Dieses Mal parkten wir nur und machten einen Spaziergang. Die Hühnerfautei aus dem Jahr 1250 ist nur sonntags an Nachmittagen geöffnet. Sie gilt als eines der besterhaltenen Profangebäude des Hochmittelalters und wird heute als Museum für Kloster- und Stadtgeschichte und als Veranstaltungsort und Begegnungsstätte genutzt. Woher stammt der ungewöhnliche Name “Hühner-Fautei“? Hier war früher der Hühnerfaut (= Vogt) tätig, der die Steuerabgaben der Bürger überprüfte und regelte.

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle

 Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte StolleHistorisches Schönau. Das Gebäude befindet sich außerhalb des ehemaligen Klausurbereichs und war mit seiner Schauseite auf einen großen Wirtschaftshof aufgerichtet. Es ist eines der wenigen noch erhaltenen Profangebäude des Hochmittelalters und wurde um 1259/1251 erbaut. Besonders wertvoll ist die Hühnerfautei deshalb, weil ein großer Teil der bauzeitlichen Deckenbalken sowie große Teile sämtlicher Putz- und Malschichten noch erhalten sind.

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle
Heimfahrt nach Mannheim durch das herbstliche Neckartal:

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle

Herbstliche Oldtimerfahrt nach Schönau im Odenwald ... Hühnerfautei usw. ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 29. November 2019

Edingen: Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft

Edingen, November 2019. Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” liegt in der Edinger Hauptstraße gegenüber des ehemaligen Schlössels. Wir hatten das Glück, bei blauem Himmel und Sonnenschein eine Runde drehen zu können. Das Fotografieren der herbstlichen Bäume und des Neckars hat Freude gemacht. Betritt man den Garten, fällt als erstes das prächtige zweiflügelige Portal ins Auge. Es handelt sich dabei um eine Nachbildung der Schlosstore in Neckarhausen. Ein Rundgang mit Fotopausen dauert nicht länger als 15 Minuten. Trotzdem lohnt sich von Zeit zu Zeit ein Besuch des Gartens, der idyllisch am Fluss liegt. In der wärmeren Jahreszeit kann man auf einer Parkbank sitzen und die Umgebung auf sich wirken lassen. Dafür war es uns jetzt im November zu kalt. Trotzdem schade, dass außer uns heute null Spaziergänger anwesend waren.

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

  November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

 November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 25. November 2019

Fischkinderstube am Neckar

Ein sonniger November-Nachmittag. Die Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen liegt in einem herrlichen Licht, das zum Fotografieren einlädt. Trotz des blauen Himmels sind nur drei Spaziergänger unterwegs.

Ein sonniger November-Nachmittag bei Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle Der Reiher beäugt die Fischkinderstube, findet Gefallen an dem Areal und lässt sich zum Fischfang nieder:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Blick auf den Neckar:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Die letzten Novemberblüten:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotografin & Fotograf:

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

Ein sonniger November-Nachmittag bei der Fischkinderstube am Neckar zwischen Edingen und Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 21. November 2019

Seidenbuch (Odenwald): Oldtimer und Kuchen

November 2019: Fahrt in den Odenwald mit dem Ford Mustang 1965 zum Oldtimertreffen nach Seidenbuch. Leider bei wenig schönem Wetter. Dort angekommen, ziehen wir uns gleich in die Innenräume zurück und probieren von den leckeren Blechkuchen (Apfel- und Butterkuchen). Es sieht extrem nach Regen aus, regnen tut’s aber nicht. Trotzdem fahren wir nach circa 1 Stunde wieder zurück nach Mannheim.

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

 November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Oldtimertreffen in Seidenbuch (Odenwald) ... Wie immer gibt's hier köstlichen Kuchen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 19. November 2019

Kleines Frühstück in Ladenburg

Wir haben Lust auf ein Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus. Nachdem die Frontscheibe unseres Oldtimers Ford Mustangs 1965 von Vogelhinterlassenschaften befreit ist, fahren wir nach Neckarhausen und machen dort einen Rundgang durch den Schlosspark. Danach: Ladenburg. Wir betreten den Stadtkern durch einen Durchgang der alten Stadtmauer. Dahinter gibt es zahlreiche Fachwerkhäuser, Restaurants und viel Historisches. Heute findet hier der Wochenmarkt statt und wir kaufen Einiges für unser geplantes Ratatouille ein. Im Kaffeehaus finden wir gemütliches Plätzchen und bestellen das “Kleine Ladenburger Frühstück” - für meinem Mann zusätzlich mit Croissant.

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Ausflug mit dem Oldtimer Ford Mustang ... Schlossgarten Neckarhausen, kleines Frühstück in Ladenburg ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 1. November 2019

Schwetzinger Schloss / Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus

Das Wetter war perfekt für eine kleine Schwetzingen-Rundfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965 und eine Rast im idyllischen Ladenburg mit Frühstück im Kaffeehaus.

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

 Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle

Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang 1965_Schwetzingen-Umrundung_Frühstück im Ladenburger Kaffeehaus ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 12. Oktober 2019

Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken

Nach einem Treffen im Odenwald und einer Oldtimer-Odenwald-Rundfahrt gibt’s bei Heidis Imbiss Kaffee, Pommes frites, Pfauenauge und Nussecke.

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Korsika ... Foto: Brigitte Stolle

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle
Für die leckeren belegten Käsebrötchen sind wir leider ein bisschen zu spät, also nehmen wir heute Pommes frites, Pfauenaugen und Nussecken.

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle

Odenwald-Rundfahrt ... Oldtimer Mustang 1965, Pommes, Pfauenaugen und Nussecken ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Mal wieder: Frühstück im Café Tiefburg

Ein bis zweimal im Jahr frühstücken wir gerne im Café Tiefburg in Heidelberg-Handschuhsheim. Es gefällt uns dort immer wieder gut. Hier die letzten beiden Blogeinträge: Tiefburg 1 und Tiefburg 2.

September 2019 ... Tiefburg Heidelberg-Handschuhsheim ... Foto: Brigitte Stolle

September 2019 ... Frühstück im Café Tiefburg Heidelberg-Handschuhsheim ... Foto: Brigitte Stolle

  September 2019 ... Frühstück im Café Tiefburg Heidelberg-Handschuhsheim ... Foto: Brigitte Stolle

September 2019 ... Frühstück im Café Tiefburg Heidelberg-Handschuhsheim ... Foto: Brigitte StolleSeptember 2019 ... Frühstück im Café Tiefburg Heidelberg-Handschuhsheim ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 28. September 2019

Schwetzingen und Apfelkuchen

Nach der kleinen Schwetzingen-Umrundung im Oldtimer Ford Mustang 1965 beißt man in einen so saftigen, fruchtigen Apfelkuchen gerne hinein!

 20. September 2019_Schwetzingen Rundfahrt _Mozartfest_Tabakfeld_Carl-Theodor-Skulptur von Peter Lenk ... Fotos und Collage: Brigitte Stolle

September 2019: Nach einer kleinen Schwetzingen-Umrundung beißt man in so einen saftigen und fruchtigen Apfelkuchen gerne hinein ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 14. September 2019

Bad Rappenau im August 2019

Endlich mal wieder in Bad Rappenau: Butterbrezen zum Frühstück, Weiher neben der Rehaklinik, Trauerweide, Mohnkuchen … Mir gefällt es hier immer wieder sehr gut.

August 2019 in Bad Rappenau ... Butterbrezen-Frühstück ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Butterbrezen-Frühstück ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Weiher im Reha-Park ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Trauerweide im Rehapark ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Es blüht ... Foto: Brigitte Stolle

August 2019 in Bad Rappenau ... Mohnkuchen im Salinencafé ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 11. August 2019

Vierburgenstadt Neckarsteinach - und Heidis Imbiss

August 2019 - Eigentlich wollten wir in der Vierburgenstadt Neckarsteinach frühstücken, aber unser Lieblingscafé hatte zu :-( Nach einem Rundgang zum Neckarufer fuhren wir weiter nach Schriesheim zu “Heidis Imbiss” und bestellten dort leckere Käsebrötchen.

Kormoran trocknet seine nassen Flügel am Neckarufer in Neckarsteinach ... Foto: Brigitte Stolle

Hier fließt die Elsenz in den Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

Leckere Käsebrötchen bei Heidis Imbiss ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 10. August 2019

Eiweißhaltige Ernährung … lecker!

Sommer 2019 ... Eiweißhaltige Ernährung ... Lecker: Rote Paprikaschiffchen mit Gemüsehirse und Ziegenkäse gefüllt, Ölsardinen und Oliven ... Foto: Brigitte StolleOben: Rote Paprikaschiffchen mit Gemüsehirse und Ziegenkäse gefüllt, Ölsardinen und Oliven

Vor einigen Tagen haben wir Bio-Hirse in rote Paprikaschoten gefüllt und diese im Topf in Tomatensugo gebraten. Die Zubereitung ist auf der Packung angegeben. Deshalb nur ein kleiner Tipp aus der Praxis: Soll die Masse nach dem Garen körnig bleiben, rührt man nur selten um, sondern lässt die Körnchen in Ruhe ausquellen. Möchte man die Masse zum Füllen von Gemüsen oder als knusprige Bratlinge verwenden, ist ein häufiges Rühren sogar erwünscht.

Sommer 2019 ... Eiweißhaltige Ernährung ... Lecker: Gebratener Halloumi, Kartoffel-Paprika-Gemüse, grüner Salat ... Foto: Brigitte Stolle
Oben:
 Gebratener Halloumi, Kartoffel-Paprika-Gemüse, grüner Salat

Unten: Überbackener Schafskäse mit Gemüse und Garnelen

Sommer 2019 ... Eiweißhaltige Ernährung ... Lecker: Überbackener Schafskäse mit Gemüse und Garnelen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle