Sonntag, 22. November 2020

Schafs- und Ziegenkäse, überbacken

November 2020. Wir essen gerne überbackenen Schafs- und Ziegenkäse mit Paprikagemüse und Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch. An diesem Wochenende war es wieder soweit, mmmhhh!

November 2020 ... Schafs- und Ziegenkäse, Gemüse überbacken ... Brigitte StolleNovember 2020 ... Schafs- und Ziegenkäse, Gemüse überbacken ... Brigitte Stolle

November 2020 ... Schafs- und Ziegenkäse, Gemüse überbacken ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. November 2020

Hokkaido-Kürbissuppe

November 2020. Aus einem mittelgroßen Hokkaido entstand eine köstliche Kürbissuppe. Der Kürbis wurde gut gewaschen und von seinem Inneren befreit. Kürbisfleisch und eine kleine Kartoffel wurden in Würfelchen geschnitten, das Ganze kam in einen großen Kochtopf, in dem schon eine Zwiebel und ein paar Knoblauchzehen in Olivenöl vor sich hinschmurgelten. Gewürzt wurde mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kräutern. Hinzu kam Gemüsebrühe. Nach Fertigstellung wurde der Topfinhalt mit Hilfe eines Mixstabes gut püriert und mit einem Schuss süßer Sahne verfeinert. Frische Kräuter und Brotcroûtons vervollkommneten diese leckere Herbstsuppe.

November 2020 ... Fleischlos glücklich ... Hokkaido-Kürbissuppe ... Brigitte Stolle

November 2020 ... Fleischlos glücklich ... Hokkaido-Kürbissuppe ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 15. November 2020

Mit Reis gefüllte Paprikaschoten

November 2020. Wir bereiten mit Reis gefüllte Paprikaschoten vor. Für vier Schoten benötigen wir 120 bis 150 Gramm Reis. Die Schoten werden gut gewaschen, danach werden die Deckel abgeschnitten und auch das Innere befüllfertig gemacht, gekochter Reis eingefüllt, mit Käse und einem Gemüsedeckel geschlossen. Vorher haben wir eine pikante Tomatensauce zubereitet. Mir gefällt es immer gut, wenn man verschiedenfarbige Paprikaschoten verwendet und jeder Farbe einen andersfarbigen Deckel zuordnet.

November 2020 ... Mit Reis gefüllte bunte Paprikaschoten, vegetarisch ... Brigitte Stolle_1

November 2020 ... Mit Reis gefüllte bunte Paprikaschoten, vegetarisch ... Brigitte Stolle_2

November 2020 ... Mit Reis gefüllte bunte Paprikaschoten, vegetarisch ... Brigitte Stolle_3

November 2020 ... Mit Reis gefüllte bunte Paprikaschoten, vegetarisch ... Brigitte Stolle_4
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 14. November 2020

Kürbiskauf in Neubotzheim

November 2020. Es hat uns wieder einmal nach Ladenburg-Neubotzheim gezogen, um Kürbisse zu kaufen. Dieses Mal haben wie einen schönen Butternuss-Kürbis (Butternut) und zwei Hokkaidos mitgenommen. Die Butternuss wurde im Backofen gegrillt und mit Käse überbacken, dazu gab es einen saftigen Kartoffel-Gurken-Salat. Köstlich … ich könnte jeden Tag Kürbis essen!

November 2020 ... Kürbis-Einkauf in Ladenburg-Neubotzheim_1_Brigitte Stolle

November 2020 ... Kürbis-Einkauf in Ladenburg-Neubotzheim_2_Brigitte Stolle

November 2020 ... Kürbis-Einkauf in Ladenburg-Neubotzheim_3_Brigitte Stolle

November 2020 ... Butternuss-Kürbis (butternut), im Backofen gegrillt_1_Brigitte Stolle

November 2020 ... Butternuss-Kürbis (butternut), im Backofen gegrillt_2_Brigitte Stolle

 November 2020 ... Butternuss-Kürbis (butternut), im Backofen gegrillt_3_Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 8. November 2020

Schlosspark Neckarhausen in November

November 2020. Gestern waren wir mal wieder im Schlossgarten Neckarhausen. Der Himmel war blau, die Sonne schien. Einen ganzen Rundgang haben wir geschafft. Ach, wie herbstlich bunt sich die Bäume zeigen. Ein farbenfroher Spaziergang, der der Seele gut tat.

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

 November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

November 2020 ... November im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 31. Oktober 2020

Versunkener (verschlupfter) Apfelkuchen

Oktober 2020. Zum Geburtstag meines Mannes haben wir gestern zusammen einen Apfelkuchen gebacken. Rezept siehe zum Beispiel hier. Dieser Apfelkuchen wird auch versunkener oder verschlupfter genannt. Er schmeckt wunderbar - nicht nur zum Geburtstag.

Oktober 2020 ... Versunkener (verschlupfter) Apfelkuchen ... Brigitte Stolle

Oktober 2020 ... Versunkener (verschlupfter) schwäbischer Apfelkuchen ... Brigitte Stolle

Oktober 2020 ... Versunkener (verschlupfter) schwäbischer Apfelkuchen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 25. Oktober 2020

Kürbis-Ragout, Semmelknödel

Oktober 2020 ... Hokkaido-Kürbis-Ragout, Semmelknödel ... Brigitte StolleOktober 2020. Aus Hokkaido-Kürbissen kann man ein köstliches Ragout zubereiten (die Haut bleibt dran). In unserem waren Zwiebeln, Knoblauch und viele Kräuter und Gewürze dabei. Pro Person gab es zwei Semmelknödel - und das farbenfrohe Abendessen war vegetarisch-lecker und pikant.

Oktober 2020 ... Hokkaido-Kürbis-Ragout, Semmelknödel ... Brigitte StolleFotos: Brigitte Stolle

Samstag, 3. Oktober 2020

Butternusskürbis (Butternut)

Oktober 2020. Der Butternusskürbis ist neben dem Hokkaido ebenfalls ein Lieblingskürbis in unserer Küche. Er wird auch Birnenkürbis genannt, weil seine Form einer Birne ähnelt. Ich empfinde den Butternusskürbis-Geschmack aromatisch. Auch die orangene Fruchtfarbe ist ansprechend. Wir haben den “Hals” in Scheiben geschnitten, diese in ein verkleppertes Ei gelegt und anschließend in einer Pfanne gebraten.

Oktober 2020 ... Leckere Bratlinge aus Butternusskürbis (Butternut) ... Brigitte Stolle

Oktober 2020 ... Leckere Bratlinge aus Butternusskürbis (Butternut) ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 25. September 2020

Kurpark in Bad Herrenalb

September 2020. Der Kurpark in Bad Herrenalb hat uns gut gefallen. Wir waren mehrere Mal dort. Hier noch einige Impressionen:

September 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte StolleSeptember 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte StolleSeptember 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Der Kurpark in Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 18. September 2020

Der Katz’sche Garten in Gernsbach

September 2020. Barock- und Skulpturengarten wird die schöne Parkanlage direkt an der Murg genannt. Auf Grund des milden Klimas wachsen hier auch exotische Pflanzen, die dem prächtigen kleinen Garten eine ungewöhnliche Atmosphäre verleihen. Er entstand im Rahmen der Villa für die Murgschifferfamilie Katz und wurde von einem italienischen Gartenbauarchitekten geplant. 1968 wurde die Anlage für die Allgemeinheit geöffnet. Zwischen 1996 und 2001 war der Garten geschlossen; Ehrenamtlich restaurierten ihn ausführlich. Ein idyllischer und ruhiger Ort, der viel über die Stadt- und Kunstgeschichte Gernsbachs erzählt. Bei der Touristeninformation Gernsbach kann man sich einen Flyer mit Gartenplan, Kunstobjekten und Pflanzen anfordern.


Die Murg, vom Katz’schen Garten aus fotografiert:


Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 14. September 2020

Bunte Blumen im Kurpark

September 2020 … Im Kurpark Bad Herrenalb blühen auch im September ganz viele bunte Blumen - eine Wohltat fürs Auge. So farbenfroh und prächtig gestaltet wie bei der Landesgartenschau 2017 ist der Park heute natürlich nicht mehr, er hat aber trotz allem viele schöne Ecken zum Entspannen.

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

 September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte StolleSeptember 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle

September 2020 ... Farbenfrohe Blüten im Kurpark Bad Herrenalb ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 23. August 2020

Marianne backt köstlichen Traubenkuchen

August 2020. Von unseren Bekannten Marianne und Hajo wurden wir zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Sie sind stolze Eigentümer eines wunderschönen Gartens, in dem auch kleine grüne Trauben wachsen. Mit diesen Trauben hat Marianne ihren Kuchen belegt. Gleich zwei Stück Kuchen habe ich gegessen, so lecker war er. Die Trauben enthielten, wie es sich gehört, Kerne und schmeckten gleich ganz anders als die faden kernlosen aus dem Supermarkt. Und gesünder als die kernlosen sind sie auf jeden Fall, wissen die Ernährungswissenschaftler.

August 2020 ... Marianne backt köstlichen Traubenkuchen ... aus Trauben MIT Kernen ... Brigitte Stolle

August 2020 ... Marianne backt köstlichen Traubenkuchen ... aus Trauben MIT Kernen ... Brigitte Stolle

August 2020 ... Marianne backt köstlichen Traubenkuchen ... aus Trauben MIT Kernen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 15. Juli 2020

Kaffee und Kuchen bei Tante Doris

Juli 2020. Doris, die Tante meines Mannes, hat uns zu Kaffee und Kuchen in ihren Garten eingeladen. Wir saßen angenehm im Schatten, die Wellensittiche Charly und Susi waren guter Dinge und der Kuchen schmeckte lecker. Vorher pflückten wir einen Strauß bunter Gladiolen am Feld, wo jeder zum Pflücken eingeladen ist und das Geld in die bereitgestellte Kasse einwirft.

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

 Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Kaffee und Kuchen bei Tante Doris ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 10. Juli 2020

Für Oma und Opa fremde Gemüse und Früchte

Gemüse, die Großmutter als Kind (when a girl) nicht kannte:

Früchte, die Großvater als Kind (when a boy) nicht kannte:

Diese hübschen Zeichnungen von Obst und Gemüse habe ich in den verbliebenen Resten eines alten englischsprachigen Kochbuchs (wahrscheinlich aus den USA) gefunden. Die Zeichnerin ist Kate Abelmann (1892 bis 1982). Die Bilder haben mir so gut gefallen, dass ich sie gleich eingescannt habe. Wenn ich mir die einzelnen Exemplare anschaue, muss ich Frau Abelmann Recht geben: Mit wenigen Ausnahmen haben meine Oma/mein Opa diese Früchte und Gemüse nicht gekannt und nie gegessen. Meine Eltern waren schon um einiges weiter und mein Mann und ich kennen eigentlich fast alles. Schließlich gibt es diese Lebensmittel sogar beim Discounter.

Sonntag, 5. Juli 2020

Chicorée-Teller mit Gemüse und Käse

Juli 2020. An warmen Tagen hat man keine Lust, längere Zeit den Ofen anzuheizen. Wir haben uns mit bunt garnierten Tellern beholfen: Chicorée-Schiffchen mit Quark gefüllt, Käse, Rohkost, Bratkartöffelchen, Radieschen und Kräuter. Lecker und erfrischend.

Juli 2020 ... Chicorée-Teller mit Gemüse und Käse ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Chicorée-Teller mit Gemüse und Käse ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Chicorée-Teller mit Gemüse und Käse ... Brigitte Stolle

Juli 2020 ... Chicorée-Teller mit Gemüse und Käse ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 29. Juni 2020

Serbische Bohnensuppe, vegetarisch

Juni 2020. Serbische Bohnensuppe habe ich schon immer gerne gegessen. Mittlerweile bereiten wir sie fleischlos und mit roten Kidneybohnen zu. Unbedingt müssen bei uns Kartoffelwürfelchen, bunte Paprikaschoten, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und viele Kräuter drin sein. Und das kommt dabei heraus:

Juni 2020 ... Serbische Bohnensuppe, vegetarisch ... Brigitte Stolle

 Juni 2020 ... Serbische Bohnensuppe, vegetarisch ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 13. Juni 2020

Gemeindepark Edingen

Juni 2020. Gestern wollten wir unsere kleine Strecke im Edinger Gemeindepark laufen. Leider ist ein großer Teil des Parks mit Zäunen abgesperrt. Wie wir auf einer Tafel lesen konnten, ist der Bau einer Kindertagesstätte geplant. Deshalb heute nur 4 Bilderchen:

Juni 2020 ... Gemeindepark Edingen ... Brigitte Stolle

Juni 2020 ... Gemeindepark Edingen ... Brigitte Stolle

 Juni 2020 ... Gemeindepark Edingen ... Brigitte Stolle

 Juni 2020 ... Gemeindepark Edingen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 22. Mai 2020

Erdbeerkuchen mit Schlagsahne

Mai 2020. Gestern waren wir zu Kaffee und Kuchen im Garten eingeladen. Marianne hat einen ihrer leckeren Kuchen gebacken: Erdbeerkuchen mit einer Schicht Vanillepudding und Früchte obendrauf, dazu Schlagsahne. Wir saßen im Schatten auf der Terrasse, weit voneinander entfernt an einem großen Tisch und genossen das Vogelgezwitscher aus dem Garten und natürlich den köstlichen Kuchen auf dem Tisch.

Mai 2020 ... Erdbeerkuchen mit Schlagsahne ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Erdbeerkuchen mit Schlagsahne ... Foto: Brigitte Stolle

Mai 2020 ... Erdbeerkuchen mit Schlagsahne ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 14. April 2020

Tulpen pflücken

Auf dem Feld neben dem Spargelstand können Blumen gepflückt werden. Pro kleine Tulpe 50 Cent. Wir finden noch ein 2-EUR-Stück im Geldbeutel und pflücken vier. Kleine Messerchen liegen an der Kasse bereit.

April 2020 ... Kleine Tulpen pflücken in Neu-Edingen ... Fotos: Brigitte Stolle

 April 2020 ... Kleine Tulpen pflücken in Neu-Edingen ... Fotos: Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleine Tulpen pflücken in Neu-Edingen ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 12. April 2020

April 2020: Schlossgarten Neckarhausen

So sieht es im April 2020 im Schlossgarten Neckarhausen rund um das Graf-von-Oberndorff’sche Schloss aus: Es grünt und blüht, die Magnolien stehen in voller Pracht, einige Sträucher sind mit Ostereiern dekoriert. Ein kurzer Spaziergang von 20 Minuten in frischer Luft tut so richtig gut.

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle

April 2020 ... Kleiner Spaziergang im Schlossgarten Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 4. April 2020

Waldpark Mannheim: Bärlauch

Wie sieht es im Mannheimer Waldpark am Rhein aus? Gibt es schon Bärlauch? Jaaa, er wächst und gedeiht hier so weit das Auge reicht. Blüten oder Knospen habe ich leider noch keine gesehen. In wenigen Tagen werden sie da sein. Buschwindröschen und Märzen-Veilchen blühen in Massen. Ein Frühlings-Spaziergang im Waldpark tut dem Auge richtig gut.


Bärlauch wächst in Hülle und Fülle:

 
Buschwindröschen:

 
Märzen-Veilchen:

 
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 26. März 2020

Magnolien auf dem Friedhof

März 2020. Eigentlich wollten wir nur ein paar kleine Grabarbeiten verrichten, zum Beispiel den Bodendecker zurechtschneiden, gießen … aber dann hat es uns auf dem Friedhof in Neckarhausen so gut gefallen, dass wir noch ein Weilchen geblieben sind. Besonders die schöne Magnolie neben der Trauerhalle blüht gerade so wunderbar, dass ein paar Fotos nicht ausbleiben durften.

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Friedhof Neckarhausen ... Magnolien u. A. ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. März 2020

Magnolienblüte in Neckarhausen

März 2020. Bei schönem Wetter sind wir in den Schlosspark Neckarhausen gefahren und haben dort die Magnolienblüten bewundert. Nur ein paar Tage später und alles wird in voller Pracht zu sehen sein. Vor dem blauen Himmel machen sich die weiß-roten Blüten wunderbar. Der Magnolienstrauch steht im vorderen Gartenbereich mit Sicht auf Schloss und Orangerie neben einer großen Platane.

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

  März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

 März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Beginn der Magnolienblüte im Schlosspark Neckarhausen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 16. März 2020

Keine Mandelblüten mehr

März 2020. Das Mandelblütenfest, das jedes Jahr im März in Gimmeldingen, einem Ortteil von Neustadt (Pfalz), stattfindet, ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Schade - die rosafarbenen Blüten sind immer eine besondere Augenweide gewesen.

Am Sonntag waren wir in Mannheim-Seckenheim an der Stelle, an der zwei große Mandelbäume stehen. Ein paar Blüten im oberen Bereich konnten wir fotografieren, aber insgesamt geht die Blütenpracht zurück. Leider verpasst.

März 2020 ... Nur noch wenige rosafarbene Mandelblüten, Seckenheim ... Brigitte Stolle

März 2020 ... Nur noch wenige rosafarbene Mandelblüten, Seckenheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 18. Februar 2020

Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen

Februar 2020. Nicht nur im Weinheimer Hermannshof, sondern natürlich auch im Schossgarten Neckarhausen, findet man zurzeit jede Menge kleiner Frühblüher. Ich konnte Christrosen, Elfen-Krokusse, Schneeglöckchen und Winterlinge fotografieren. Zum größten Teil schien die Sonne, der Himmel war blau und die Temperaturen mild.

Februar 2020 ... Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen ... Foto: Brigitte Stolle

 

Februar 2020 ... Frühblüher im Schlossgarten Neckarhausen_hier: Schneeglöckchen (Galanthus) ... Brigitte Stolle


Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 10. Februar 2020

Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof Weinheim

Februar 2020. Wenn man schon in Weinheim ist, gehört der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof einfach dazu. “Explosion der Kleinzwiebeln” schreibt der Hermannshof auf seiner Homepage. Und tatsächlich bieten zahlreiche Frühblüher dem Auge bunte Farbkleckse, die es über den Winter vermisst hat. Schneeglöckchen, Elfen-Krokusse, Winterlinge, Alpenveilchen, Iris, Zierquitten, Taschentuchbaum … einige Fotos entstanden, die Hände wurden kalt und freuten sich auf das warme Auto.

 Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

 Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

 Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle

Februar 2020 ... Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim_Frühblüher ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 18. Januar 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020

Ein milder und sonniger Januartag im Schlossgarten Neckarhausen. Erste rosafarbene Blüten, jede Menge grüner Halsbandsittiche, das Graf-von-Oberndorff’sche Schloss und viel frische Luft für zwei einsame Spaziergänger.

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

 Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

 

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020

Schlossgarten Neckarhausen, Januar 2020 ... Brigitte Stolle 2020
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 14. Januar 2020

Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi

Januar 2020. Knoblauch-Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi. Kohlrabi ist eine Kulturform des Gemüsekohls, der aber wenig kohlartig schmeckt, sondern mild und nussig. Zu unserem Essen gab es ihn als Rohkost *knack*.

Januar 2020 ... Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi ... Brigitte Stolle

Januar 2020 ... Sardinen, Pommes frites, Kohlrabi ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 4. Januar 2020

Lieblingsfrucht der Deutschen: Apfel

Der Apfel sei die Lieblingsfrucht der Deutschen, liest und hört man häufig, gefolgt von Banane, Erdbeere, Traube. Ich esse Äpfel auch sehr gerne. Natürlich kommt es auf die Sorte an. Für mich soll er fruchtig, saftig, von fester Konsistenz und nicht zu süß, sondern eher leicht säuerlich sein. Der Braeburn wäre so ein Favorit für mich. Außerdem Äpfel, die für die Region typisch sind, gerne von Streuobstwiesen.

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Apfel-Auflauf ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Rezept Apfel-Bettelmann ... Brigitte Stolle

Der Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Schlosspark Weinheim im Winter 2019

Eben waren wir noch hier und haben auf das nebelige Weinheim hinunterfotografiert. Jetzt befinden wir uns im Schlosspark mit seinem alten Baumbestand zwischen dem Berckheimschen Schloss, dem Blauem Hut und verschiedenen Kunstobjekten und sehen durch den Nebel die Burgruine Windeck. An diesem Tag wird das Wetter noch richtig schön - wir sind einfach mal wieder viel zu früh aufgebrochen.

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

 Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle

Herbstlicher Schlosspark Weinheim ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 29. November 2019

Edingen: Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft

Edingen, November 2019. Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” liegt in der Edinger Hauptstraße gegenüber des ehemaligen Schlössels. Wir hatten das Glück, bei blauem Himmel und Sonnenschein eine Runde drehen zu können. Das Fotografieren der herbstlichen Bäume und des Neckars hat Freude gemacht. Betritt man den Garten, fällt als erstes das prächtige zweiflügelige Portal ins Auge. Es handelt sich dabei um eine Nachbildung der Schlosstore in Neckarhausen. Ein Rundgang mit Fotopausen dauert nicht länger als 15 Minuten. Trotzdem lohnt sich von Zeit zu Zeit ein Besuch des Gartens, der idyllisch am Fluss liegt. In der wärmeren Jahreszeit kann man auf einer Parkbank sitzen und die Umgebung auf sich wirken lassen. Dafür war es uns jetzt im November zu kalt. Trotzdem schade, dass außer uns heute null Spaziergänger anwesend waren.

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

  November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

 November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle

November 2019 ... Der “Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft” Edingen liegt idyllisch am Neckar ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Samstag, 26. Oktober 2019

Leuchtende Herbstfarben

Wunderschöne bunte Farben zaubert der Oktober in die Natur. Herbstfarben. Besonders gut gefallen mir die verschiedenen Rottöne. Das grüne Chlorophyll wird abgebaut und gelbe/rote Farbpigmente treten deutlich zu Tage. Aber egal, wie und warum … die leuchtenden Farbspiele tun dem Auge gut. Der Mensch freut sich. Die farbenprächtigen Fotos entstanden in den letzten Tagen während Schönwetterfahrten mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen - immer wieder schön.

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle

Oktober 2019_Farbenprächtigen Fotos auf einer Schönwetterfahrt mit dem Oldtimer Ford Mustang in Mannheim, Heidelberg und dazwischen ... Herbstfarben ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 30. September 2019

Beeren im Herbst (Scans)

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Beeren im Herbst ... Auswahl und Scans: Brigitte Stolle 2019

Montag, 12. August 2019

Ludwigshafen: Friedrich-Ebert-Park

August 2019 in Ludwigshafen. Nach dem Butterbrezel-Frühstück im Kaffee geht’s in den Friedrich-Ebert-Park. Den Rosengarten haben wir allerdings nicht gefunden.

 

 


Foto: Brigitte Stolle

Donnerstag, 1. August 2019

Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat (2)

Als wir 2015 das letzte Mal in der Normandie waren, haben wir zwar vom Garten in Étretat gelesen und gehört, ihn aber nicht gesehen. Wurde er da noch angelegt und erst später im Jahr eröffnet, als wir schon wieder daheim waren? Egal: Wir betrachten die schönen Fotos, die Margit gemacht hat und freuen uns, dass wir den grünen, kunstvoll gestalteten Garten jetzt zu sehen kriegen. Karla Kunstwadl hat es dort, wie es den Eindruck macht, sehr gut gefallen. - Elf Bilder von Margit Hahn.

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

 Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat - Schiefer

Mai/Juni 2019 ... Karla Kunstwadl mit Margit & Gerhard in der Normandie: Der Garten von Étretat
Fotos: MH

Freitag, 19. Juli 2019

Weil’s so schön war: Kurpark Bad Wörishofen

Juli 2019. Im Kurpark in Bad Wörishofen sind wir oft: im Rosengarten, am Froschteich, bei den herrlichen Blumenanlagen, auf der Glücksinsel. Überall grünt und blüht es in den schönsten Farben. Hier noch Impressionen vom letzten Besuch vor Urlaubsende.

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle

Gartenreise im Juli 2019 ... Kurpark Bad Wörishofen ... Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 18. Juli 2019

Erfrischende Sauerkirschen

Auf der Glücksinsel im Kurpark Bad Wörishofen entdeckt mein Mann Kirschen am Baum. Es sind Sauerkirschen. Wir begehen Mundraub und pflücken eine Handvoll ab. Ich glaube, das ist hier erlaubt. Mmmhhh, sie schmecken erfrischend säuerlich. Gut gegen Durst an diesem warmen Tag. Wir sind begeistert.

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019

Sauerkirschen auf der Glücksinsel des Kurparkes Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle, Juli 2019
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 16. Juli 2019

Der Rosengarten in Bad Wörishofen

Gartenreisen Bad Wörishofen, Juli 2019. Der Rosengarten mitten im Kurpark beherbergt 6.000 Rosenstöcke mit 550 verschiedenen Rosensorten. Hier kann man schlendern oder auf einer Bank vor seiner Lieblingsrose sitzen. Mir gefallen die vielen Durchgänge in Form von rosenberankten Holztoren. Größtenteils sind die Rosen nach Blütenfarbe angeordnet. Interessant ist, dass die Rosen bei Erkrankungen und bei Schädlingsbefall nicht chemisch, sondern homöopathisch behandelt werden.

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

 Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Rosengarten in Bad Wörishofen ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 14. Juli 2019

Kloster Irsee bei Kaufbeuren

Juli 2019: Besuch des Klosters Irsee. Die frühere Benediktiner-Abtei liegt in der Nähe von Kaufbeuren. Heute wird das ehemalige Klostergebäude im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben als Bildungs- und Seminarzentrum genutzt. Die barocke Klosterkirche ist mittlerweile katholische Pfarrkirche. Im Kircheninnenraum sind die dekorativen weißen Stuckdecken hervorzuheben. Etwas Besonderes ist die Kanzel, die ein Schiff darstellt. Interessant auch der goldene Erzengel Michael. Sein Schild trägt eine Aufschrift, die ins Deusche übersetzt “Wer (ist) wie Gott” bedeutet. Der Name Michael kommt aus dem Hebräischen und bedeutet ins Lateinische übersetzt “Quis ut Deus“. Das Kirchengestühl ist aus Eichenholz geschnitzt und zeigt unterschiedliche Putten. Einen dieser Putti habe ich fotografiert.

Auch das Gelände um die Klostergebäude herum ist erwähnenswert: Grünanlagen und Gärten. Man findet ein Mahnmal, eine Gedenkstätte für die Opfer der Nazi-Euthanasie. 1849 wurde im Kloster die so genannte Kreisirrenanstalt eingerichtet. Hier wurden von 1939 bis 1945 mehr als 2000 Menschen entweder in KZs verschleppt oder direkt in Irsee ermordet. Stellvertretend für alle in Irsee umgebrachten Menschen werden drei namentlich genannt: Ernst Lossa, Maria Rosa Bechter und Anna Brieger.

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

 Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle

Juli 2019 ... Kloster Irsee, Klosterkirche, Kircheninnenraum, Garten, Mahnmal ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 12. Juli 2019

Blühende Oasen - Kurpark Bad Wörishofen

Gartenreise nach Bad Wörishofen im Juli 2019. Pflanzenliebhaber sind hier richtig. Kurpark und Grünanlagen laden zu botanischen Spaziergängen ein. Es gibt einen Kräuter-, Duft- und Aromagarten, den prächtigen Rosengarten, die Jahresbaumallee sowie nach gesundheitlichen Themen (Leber, Herz, Nieren usw.) geordnete Heilgräutergärten. Färberpflanzen, Giftpflanzen, Gemüse - alles da. Die historische Entwicklung der Pflanzenheilkunde vom Mittelalter über die frühe Neuzeit bis in die Moderne ist anhand mehrerer Beispielgärten nachzuvollziehen. Für das Mittelalter steht der Walahfrid-Strabo-Garten und der Hildegard-von-Bingen-Garten. Die frühe Neuzeit ist durch Leonhart Fuchs vertreten und für die Moderne steht der “Garten der Männergesundheit” und ganz wichtig: der Sebastian-Kneipp-Garten.

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte StolleWas das wohl ist? Keine Ahnung. Mit bloßem Auge hätte ich es für einen Marienkäfer gehalten. Aber wenn ich das Foto in Vergrößerung betrachte, ist es natürlich kein Käfer.

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

 Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle  Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

 Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Gartenreisen Juli 2019 ... Kurpark und blühende Oasen in Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Donnerstag, 11. Juli 2019

Kneippstadt Bad Wörishofen

Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 bis 1897), Wassertherapeut und Naturheilkundler, entwickelte in Bad Wörishofen seine noch heute beliebten Wasseranwendungen wie die Kneipp’schen Güsse, das Wassertreten usw., die zusammen mit gesunder Ernährung und Bewegung erstaunliche Erfolge zeigten. Im Kneippgarten im Kurpark findet man Heilpflanzen, die laut Pfarrer Kneipp von großer Bedeutung für die ganzheitliche Gesundheit sind.

Pfarrer Sebastian Kneipp, Bad Wörishofen ... Archivfoto

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Bad Wörishofen ... Foto: Brigitte Stolle

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Bad Wörishofen ... Info-Tafel "Sebastian-Kneipp-Garten" ... Foto: Brigitte Stolle

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Bad Wörishofen ... Sebastian Kneipp-Garten ... Foto: Brigitte Stolle
Die Kneipp’schen Wassergüsse anno dazumal - natürlich kalt, brrr !

Pfarrer Sebastian Kneipp ... Kneipp'scher Wasserguss ... Bad Wörishofen ... Archivfoto
Fotos: Brigitte Stolle
und Archiv Bad Wörishofen

Donnerstag, 4. Juli 2019

Neckarhausen: Schlosspark und Eis

Juli 2019: Schlosspark Neckarhausen. Rund um Schloss und Orangerie wird gearbeitet; der ganze Park wird wegen der hohen Temperaturen bewässert. Wir dagegen erfrischen uns im Café mit drei Kugeln Eis (Frutti di bosco, Amarena, Joghurt).

Juli 2019: Neckarhausen - Schlosspark und Eiscafé ... Fotos: Brigitte Stolle

Juli 2019: Neckarhausen - Schlosspark und Eiscafé ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 24. Juni 2019

Der Klostergarten in Lorsch / Juni 2019

Gartenreisen Juni 2019. Direkt hinter der Zehntscheuer, die heute als Schaudepot für archäologische Funde dient, befindet sich der schöne Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern. Fotografiert habe ich u.a. bunte Blumenwiesen, Wildrosen, Lein, Königskerzen, Mandelbaum, Malve, Akanthus …

23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle

23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle

23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle

 23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle

23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle

 23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle

23.06.2019 ... Lorscher Klostergarten mit Heil- und Arzneikräutern ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Sonntag, 23. Juni 2019

Aber bitte mit Musik!

Wir waren in Buchklingen im hessischen Odenwald und haben in einer unserer Lieblings-Äppelwoi-Kneipen im idyllischen Garten zu Mittag gegessen. Ich habe mich schon länger auf den Kochkäs mit Musik und das unvergleichlichen Bauernbrot gefreut. Mein Mann hatte fast das Gleiche, nur mit Handkäs - und M. entschied sich für die Käsespätzle. Dazu gab es je einen bunten Salat.

 21.06.2019 ... Handkäs / Kochkäs mit Musik, Butter und Bauernbrot ... Hessischer Odenwald ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Handkäs / Kochkäs mit Musik, Butter und Bauernbrot ... Hessischer Odenwald ... Foto: Brigitte StolleAuf der Rückfahrt wollten wir - ohne große Hoffnung - kurz nachschauen, ob eventuell ein freier Parkplatz in der Nähe des Hermannshofs zu finden sei. Und tatsächlich: ein einziger war frei. Glück gehabt. Im Schau- und Sichtungsgarten “Hermannshof” blüht es in allen Farben - man muss es einach selbst gesehen haben. - Das erste Bild zeigt einen Ausschnitt des Rekordbaumes 2017 (”Champion Tree”), der im Jahre 1879 gepflanzt wurde und zwischenzeitlich 6 Meter in die Höhe und 8 Meter in die Breite gewachsen ist (Umfang des Stammes: 1,2 Meter): die so genannte Braut-Myrthe - die größte und älteste in Deutschland.

21.06.2019 ... Schau- und Sichtungsgarten Weinheim ... Braut-Myrthe ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Schau- und Sichtungsgarten Weinheim ... Braut-Myrthe ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Schau- und Sichtungsgarten Weinheim ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Schau- und Sichtungsgarten Weinheim ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Schau- und Sichtungsgarten Weinheim ... Foto: Brigitte StolleZum Abschluss gibt es im Eiscafé in Neckarhausen 3 x Eiskaffee und 1 x Erdbeerbecher:

21.06.2019 ... Eiscafé Neckarhausen ... Eiskaffee und Erdbeerbecher ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Eiscafé Neckarhausen ... Eiskaffee und Erdbeerbecher ... Foto: Brigitte Stolle

21.06.2019 ... Eiscafé Neckarhausen ... Eiskaffee und Erdbeerbecher ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Freitag, 14. Juni 2019

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3)

Schon wieder Fotos vom Skulpturenpark Ilvesheim? Dieses Mal habe ich Detailbilder von einigen Kunstwerken gemacht, zum Beispiel: Rheintochter (filia rheni), Budai, Mann mit Walross, Schlafender von Karl-Heinz Krause und Mann mit Eule von Tunillie Kabubawakota (in dieser Reihenfolge von oben nach unten).

Siehe auch Skulpturenpark (1)Skulpturenpark (2).

Am meisten beschäftigt hat mich der “Mann mit der Eule“. Ich habe in dem Beutetier zuerst gar keine Eule, sondern eher einen Auerhahn gesehen, was aber an der abgebrochenen Schnabelspitze liegen mag. Und der Herr Kabubawakota wird schließlich wissen, was er da geschaffen hat. Aber ob Eule oder was anderes: es ist ein Bild des Elends und Jammers und lange kann ich mir das arme Tier nicht anschauen ohne sehr bedrückt zu werden.

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

 Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

 Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

 Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (3) ... Details ... Foto: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle, Ilvesheim Mai 2019

Mittwoch, 5. Juni 2019

Edinger Kronwicke ???

Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft Edingen-Neckarhausen im Juni 2019. Im Hintergrund der Neckar.

Juni 2019 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft Edingen-Neckarhausen im Juni 2019 ... Fotos: Brigitte StolleBei diesen Blümchen bin ich mir nicht sicher: Klee? Wicke? Ich lege mich mal fest und sage “Bunte Kronwicke“. Aber vielleicht weiß es ja jemand besser.

Juni 2019 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft Edingen-Neckarhausen im Juni 2019 ... Bunte Kronwicke? ... Fotos: Brigitte Stolle

Juni 2019 ... Garten der ehemaligen Schlosswirtschaft Edingen-Neckarhausen im Juni 2019 ... Bunte Kronwicke? ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Mittwoch, 29. Mai 2019

Die ersten Kirschen des Jahres

Süß und saftig - die ersten Kirschen des Jahres. Wir haben sie in einem kleinen Park gegessen und die Steine auf die Wiese gespuckt :-)

Süß und saftig: die ersten Kirschen des Jahres 2019 ... Fotos: Brigitte Stolle, Mai 2019

Süß und saftig: die ersten Kirschen des Jahres 2019 ... Fotos: Brigitte Stolle, Mai 2019


Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 28. Mai 2019

Böse Stiefmutter?

Böse Stiefmütter findet man in Märchen, zum Beispiel in “Aschenputtel” in der Sammlung von “Kinder- und Hausmärchen” der Gebrüder Grimm. In der Realität sind Stiefmütter meist gar nicht böse. Auch die hübsche Blume, die man “Stiefmütterchen” nennt, hat eigentlich ein liebes Gesicht und man fragt sich, woher dieser Name kommt. Stiefmütterchen gehören zu den Veilchengewächsen (Violaceae). Sie stammen alle von dem wilden dreifarbigen Stiefmütterchen (Viola tricolor) ab und wurden in verschiedenen Größen und Farben für Garten und Balkonkasten gezüchtet. Stiefmütterchen haben 5 Blütenblätter, die sich gegenseitig zum Teil abdecken. Das unterste größte Blütenblatt ist die “Mutter”, die ihre beiden “Töchter” teilweise bedeckt. Die “Töchter” wiederum decken die zwei obersten Blütenblätter, die “Stieftöchter” ab, so dass diese beiden sich wohl stiefmütterlich behandelt fühlen. Eine, wie ich finde, etwas komplizierte Herleitung der Bezeichnung “Stiefmütterchen” für so ein niedliches und charmantes Blümchen.

Mai 2019 ... Stiefmütterchen (Viola) ... Wildform: Viola tricolor ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 ... Stiefmütterchen (Viola) ... Wildform: Viola tricolor ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 ... Stiefmütterchen (Viola) ... Wildform: Viola tricolor ... Fotos: Brigitte Stolle

 Mai 2019 ... Stiefmütterchen (Viola) ... Wildform: Viola tricolor ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 ... Stiefmütterchen (Viola) ... Wildform: Viola tricolor ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 ... Stiefmütterchen (Viola) ... Wildform: Viola tricolor ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Montag, 27. Mai 2019

rosa, rosae, rosae, rosam, rosa …

Bei einem Mai-Spaziergang wurden Wild- und Zuchtrosen am Wegesrand fotografiert, in Parks und Gärten. Die gelben Gartenrosen haben es Karla Kunstwadl besonders angetan, sie duften betörend. - Übrigens haben Rosen haben, botanisch gesehen, keine Dornen, sondern Stacheln. Das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm müsste demnach eigentlich “Stachelröschen” heißen.

Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Karla Kunstwadl liebt Rosenduft ... Fotos: Brigitte Stolle

 Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

 Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

 Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle

 Mai 2019 --- Wild- und Zierrosen ... Fotos: Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle

Dienstag, 14. Mai 2019

Skulpturenpark Ilvesheim Mai 2019 (1)

Im Skulpturenpark der Heinrich-Vetter-Stiftung in Ilvesheim am Neckar kann man kleine Rundgänge machen, im Grünen auf Bänken sitzen und 40 Skulpturen und Plastiken verschiedener Künstler betrachten.

Filia Rheni - Die Rheintochter von Martin Mayer:

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
links: Kopf eines Buddhas (unbekannter Künstler) … rechts: Susanna von Martin Mayer:

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
Mutter mit Kind (unbekannter Künstler):

 Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
links: Mann mit Eule von Tunilllie Kabubawakota)
… rechts: Mann mit Walross von Axangajuk Shaa:

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
Denker von Karl-Heinz Krause:

 Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
links: Sich Entkleidene von Michael Schoenholtz … rechts vorne: Säule von Laszlo Szabo:

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle

 Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
Archimedes von Karl-Heinz Krause:

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle

Skulpturenpark Ilvesheim am Neckar, Mai 2019, Brigitte Stolle
Fotos: Brigitte Stolle